La Région

Ganz einfach, Val d’Hérens

Region

Ein authentisches Tal, ein wunderbarer Ort mit aussergewöhnlich viel Sonnenschein

Mehr Wissen

Le val d’Hérens

Eines der besterhaltenen Bergtäler der Schweiz mit malerischen Gebäuden und wilden Landschaften, die von vielfältigen menschlichen Aktivitäten zeugen. Der Weiler La Sage, der oberhalb von Les Haudères gelegen ist und zur Gemeinde Evolène gehört, betört durch alte Chalets mit bemalten Fassaden, geschnitzten Balken, alten Scheunen und Maiensäss, eine ländliche Welt ganz wie zu alten Zeiten in der man Ruhe und Gelassenheit zelebrieren kann

Sommer

Majestätische Gipfel zum Bewundern oder Erklimmen, zu Fuss oder mit dem Mountain Bike. Die Königin unter ihnen ist die Dent Blanche, das Symbol des Hotel de la Sage. Entdecken sie 250 km Wanderwege, 100 km Mountain Bike Trails, Tennis, Fischen, und eine Via Ferrata für besonders Abenteuerlustige.

Winter

Mit dem Skipass für das Dent Blanche Skigebiet (Evolène, Arolla, al Forclaz) befahren sie mehr als 100 km Pisten für alle Niveaus und jedes Alter. Das Tal hat auch Langlaufloipen in spektakulären Landschaften: neben vielen Schneeschuh Trails befinden sich zwei der schönsten Loipen des Mittelwallis im Tal. Ausserdem hat es zwei Natureisbahnen, und sie können sich darin versuchen, zwei vereiste Wasserfälle zu erklimmen. Schliesslich glänzt Evolène mit kulturellen Veranstaltungen das ganze Jahr hindurch: die traditionelle Alpenfasnacht, Museen, und die berühmten Kuhkämpfe („combats des Reines“), sowie verschiedenste thematische Exkursionen. Im Winter kommt ein wöchentliches Unterhaltungsangebot dazu, wie zum Beispiel Nachtabfahrten im Fackellicht.